Samstag, 1. Mai 2010

Geldgeschenk zur Kommunion

Mein Neffe und Patenkind hat am Sonntag seine Kommunion und da schenkt man ja immer eine Kleinigkeit.
Er spart schon seit langem für eine Tischtennisplatte und von daher habe ich mich für Geld entschieden.
Das ist daraus geworden:































Ich habe aus Sperrholz, Korken, Zahnstochern, Juteband und viel Heißkleber eine Tischtennisplatte gebaut und meinen Neffen und meine Nichte als Figuren aus Pappe gebastelt. Mein Neffe bekam noch eine weiße Perle als Tischtennisball in die Hand.

Die "Kulisse" ist ein Pappkarton, oder besser Teile davon.
Hinten sitzen gaaaaaaanz viele Zuschauer und die Anzeigentafel zeigt das Ergebnis. Auf diese habe ich auch noch das Zeichen für die Olympiade in Rio in 2016 gesetzt...er kann ja schon mal fleißig üben...
Als Boden habe ich mich für Rasen entschieden.
Auf der Werbebande im Hintergrund sind dann die ganzen Geldscheine und ein Glückwunsch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen